Steinbrück verliert Vertrauen der Wähler

Nachdem der Kanzlerkandidat der SPD, Peer Steinbrück, in ein Fettnäpfchen nach dem anderen trat, ist jetzt die Quittung in einer Umfrage der ARD zu erkennen: Nur noch 36 Prozent der Wähler sind mit der Arbeit Steinbrücks zufrieden. Kanzlerin Merkel hingegen kann aktuell mit der Unterstützung von 65 Prozent der Wähler rechnen.