Berger reist aus dem Dschungel ab

Dschungel-Aus für Helmut Berger! Da Sicherheits-Chef Dr. Bob Bedenken am Gesundheits-Zustand von Ex-Schauspieler Helmut Berger hatte und befürchtete, dass er die australische Hitze nicht länger vertragen würde, folgte der 69-Jährige dem Ratschlag des Arztes: Und der war unmissverständlich: Raus aus dem Camp. Berger kurz vor seiner Abreise:

Die Gesundheit geht vor. Für die nächsten Tage sind über 50 Grad angesagt. Das ist sehr gefährlich für meinen Kreislauf.

Beger wurde von RTL in ein rund zwei Stunden entferntes Hotel gebracht, in dem er sich, abgeschirmt von den Medien, einige Tage erholgen soll. Für den ehemaligen Schauspieler rückt nun der Sänger Klaus Baumgart nach, sowas gab es bis jetzt noch nie. Die zweite Folge der neuen Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ sahen am Samstag Abend fast 6,5 Millionen Menschen.