Schwangere stirbt nach Messer-Attacke

In Bretten bei Karlsruhe wurde eine 23-jährige Frau, die im neunten Monat schwanger war, vermutlich von ihrem 23 Jahre alten Freund mit einem Messer angegriffen. Das ungeborene Mädchen starb trotz Notkaiserschnitt an Sauerstoffunterversorgung. Der Täter stach mehrmals in den Oberkörper, nach einer Woche starb auch die Frau an den schweren Verletzungen. Das Motiv ist derzeit unklar, vermutet wird eine Beziehungskrise des türkisch stämmigen Paares. Die Polizei fahndet europaweit nach dem Freund.