Bug in OS X: F-Wort lässt Apple-Software abstürzen

Die Apple-Programme AppleMail, iTunes, Safari und Textedit sind mit Vorsicht zu genießen. In der aktuellen Version OS X 10.8 kommt es bei der Eingabe von filE:/// oder File:///zu einem Fehler und das Betriebssystem stürzt ab ab. Bei der Eingabe von FILE:// stürzt die Apple-Bug Datenbank Open Rader ab, kleingeschrieben verursacht das Wort file jedoch keinerlei Störungen. Die Apple-Benutzer sind amüsiert, so kommentiert ein User, dass dies ein nettes Feature sei, um Programme schneller schließen zu können. Ein anderer User berichtete, dass wenn man in dem Absturzbericht in der Beschreibung filE oder FILE eingebe, zu noch einem Absturz komme. Ebenfalls kommt es zum Absturz, wenn man in einer Excel-Zelle oder in einer HTML-Datei diese Eingabe macht. Es wird vermutet, dsas dieses Fehlverhalten durch einen Fehler in der zentralen Rechtschreibung ausgelöst wird. Da man jedoch file:// nicht täglich eingibt, stört dieser Fehler nicht weiter. Bildquelle: Kigoo Images  / pixelio.de