BVB Sieg gegen Málaga zusammengefasst.

Großen Jubel löste der Sieg des BVB gegen Málaga aus, die Einzelheiten haben wir hier für Dich zusammengefasst:

2 Tore in 69 Sekunden und damit den Spielstand so verändern, dass man sich den Einzug ins Halbfinale sichert anstatt im Viertelfinale raus zu fliegen. Das schaffte der BVB im Champions League Spiel gegen die spanische Mannschaft Málaga. Bis kurz vor Schluss führte Málaga mit 1 zu 2 gegen den Verein aus dem Ruhrpott, doch in der Nachspielzeit gelang dem BVB die große Wende. Zuerst schoss Marco Reus mit der Nummer 11 den Ausgleichstreffer und 69 Sekunden darauf brachte Felipe Santana den BVB mit dem Siegtreffer ins Halbfinale der Champions League. Das Spiel gilt jetzt schon als Legendär und die Aufnahme der Nachspielzeit wurde schon über 1 Millionen mal angehört. Die 65 829 BVB Fans im Stadion fieberten mit, bis der Schiedsrichter die Partie beendete. Bildquelle: Burkard Vogt  / pixelio.de