Radio Hitwave gründet Verein

Um Radio Hitwave zukunftsorientiert anzubieten, haben wir uns am heutigen Donnerstag dazu entschlossen, unser Projekt als Verein eintragen zu lassen. So ist es uns möglich, die Finanzierung durch Mitgliedsbeiträge und Spenden langfristig zu sichern und unsere Aufgabe, Jugendlichen das Radio machen zu ermöglichen, als Teil unserer Satzung festzuhalten. Die Mitgliederversammlung, bestehend aus 13 anwesenden Gründungsmitgliedern hat folgende Vorstandsmitglieder gewählt: Simon Brinkmann (erster Vorsitzender), Hendrik Frost (zweiter Vorsitzender) und Kevin Dicks (Kassenwart). Wir hoffen, dass Radio Hitwave durch die Gründung des Vereins eine stabile Grundlage für unsere Radioarbeit geschaffen wurde und wir unser Programm für Dich so stärker erweitern können.