Mann von Pferdegespann überrollt

Am Samstag ist im nordrhein-westfälischen Werne ein Kutscher von seinem Pferdegespann überollt und getötet worden. Der 63-Jährige Kutscher führte den Wagen zu Fuß mit. Bei dem Versuch zu wenden seien die Pferde mit dem Wagen durchgegangen, so die Polizei in Unna. Einige Hundert Meter weiter kollidierten die Pferde dann mit einem Auto, die Insassen blieben unverletzt, eines der Pferde verletzte sich jedoch so schwer, dass es an der Unfallstelle eingeschläfert werden musste. Foto: Christopher Bauer / Radio Hitwave