CSU fordert PKW-Maut

Das Bundesverkehrsministerium prüft jetzt die Einführung einer PKW-Maut, wie in Österreich. Da müssen Autofahrer für das Benutzen der Straßen eine Vignette kaufen. So eine Plakette soll es demnach auch in Deutschland geben – ein Vorschlag ist die Einführung einer Fahrgenehmigung für 100 Euro im Jahr, wer nur wenige Tage oder Wochen lösen möchte, könnte das für entsprechend weniger Geld tun. Gegenstimmen sagen, dass Autofahrer in Deutschland schon genug Steuern zahlen und sich das so ausgleichen würde, aber auch der Vorschlag, dass nur Fahrer aus anderen Ländern zur Kasse gebeten würden kam nicht gut an. Ob das ganze überhaupt durchgesetzt wird, ist sowieso eher unwahrscheinlich, denn SPD und CDU sind aktuell in den Koalitionsverhandlungen und die sind mehrheitlich dagegen. Foto: Gökmen Egritepe // Radio Hitwave