Flugzeugabsturz in Russland mit 50 Toten

In Russland sind am Sonntag 50 Menschen bei einem Flugzeugunglück ums Leben gekommen. Die Boeing 737-500 der Gesellschaft Tatarstan schlug bei der Landung am Flughafen Kasan am Boden auf und explodierte anschließend. Medienberichten zufolge gehen die Behörden von einem Pilotenfehler als Unglücksursache aus. Die Maschine der Gesellschaft Tatarstan war auf dem Weg von Moskau nach Kasan. Foto: Paul Scharapow // Radio Hitwave