Lübecker Weihnachtsmarkt gestartet

In wenigen Tagen beginnt wieder die besinnliche Zeit des Jahres, nämlich die Weihnachtszeit. Und damit auch die Zeit der Weihnachtsmärkte. Montag eröffnete in Lübeck, auch Weihnachtsstadt des Nordens genannt, bereits der Weihnachtsmarkt, welcher einer der bekanntesten Norddeutschlands ist. Der Lübecker Weihnachtsmarkt wurde erstmals 1648 urkundlich erwähnt und ist somit eine echte Traditionsverantstaltung.
Kunsthandwerk, Leckereien, Glühwein und einige Fahrattraktionen, wie das große Riesenrad, machen den Weihnachtsmarkt, der vom 25. November bis zum 30. Dezember in der Altstadt stattfindet, zu einem Vergnügen für Besucher jeden Alters.