Radio Hitwave bekommt Frequenz

Update: Wie sich eben herausgestellt hat – gibt es diese ominöse Kommission gar nicht 😉 Wie Ihr schon richtig vermutet habt, handelt es sich also um einen Scheerz. 😉


Die Europäischen Medienkommission hat vor rund drei Monaten eine europaweite UKW-Frequenz in einem Wettbewerb ausgeschrieben. Wie bei einer Pressekonferenz in Brüssel am Montag bekannt wurde, haben wir von Radio Hitwave den Zuschlag erhalten.
Zum 1. Juli bekommt der Sender dann die Möglichkeit, in Autoradios und anderen Radiogeräten ausgestrahlt zu werden.
Da das Angebot europaweit zu hören seien wird, arbeiten über 50 Muttersprachler daran, das Programm rund um die Uhr in die jeweilige Landessprache zu übersetzen.

Was verändert sich zum 1. Juli?

Die Hauptveränderung ist wohl, dass Du unser Programm rund um die Uhr auf einer UKW-Frequenz empfangen kannst. Außerdem werden wir durch Redaktionen im Ausland noch schneller an Informationen kommen, als wir das bisher konnten. Ein besonderer Service: der halbstündliche europaweite Verkehrsservice. Wir begleiten Dich auf der Reise in den Urlaub und können Dir schon jetzt sagen, wo es sich in Deinem Zielland staut. Probleme bei der Übersetzung gibt es natürlich auch nicht – über 50 Muttersprachler übersetzen das Programm rund um die Uhr in die Landessprache.

Wie kann ich Radio Hitwave empfangen?

Da für das Projekt neue Sendemasten gebaut werden, steht noch keine Frequenz fest. Die Hitwave-Hörer können per Facebook, oder Mail an studio@radiohitwave.com ihre Wünsche abgeben und daraus ergibt sich dann die Frequenz.

Wie kam es dazu?

Die Europäische Medienkommission hat vor rund drei Monaten in einem Wettbewerb die einmalige Frequenz ausgeschrieben, um Europa besser zu verbinden und dafür zu sorgen, dass alle die selben Informationen bekommen. Wir freuen uns deshalb sehr, dass wir bei einer Pressekonferenz am Montag über den Zuschlag informiert wurden.
Maria Westerkämper von der Europäischen Medienkommission erklärte unseren Hörern nach der Konferenz die Idee:

Wir sind gespannt und freuen uns auf diese Erweiterung unseres Angebotes! Mehr Infos in unseren Shows heute Nachmittag von 18-21 Uhr.