Amerikanische Waffen sollen sicherer werden

In Amerika kann es möglicherweise zu einer Lösung beim unkontrollierten Waffenbesitz kommen. ,,Smart Guns‘‘ sollen diese Lösung sein. Diese neuartigen Waffen schießen nämlich nur, wenn der Besitzer ein dazu gehöriges programmiertes Armband trägt, ansonsten sind sie nutzlos.
Doch sehen einige Amerikaner in dieser Waffe eine Gefährdung ihrer Grundrechte, da möglicherweise in Zukunft der Verkauf von ,,Nicht-SmartGuns‘‘ verboten werden könnte.
Ein Verkäufer dieser Waffe erhielt bereits Morddrohungen und stellte darauf den Verkauf der Waffe ein. Foto: Gökmen Egritepe // Radio Hitwave