Die besten Schülerköche

Immer weniger Jugendliche können, oder lernen richtig zu kochen und deswegen bieten viele Schulen Nachmittags Kochkurse an, in denen die Schüler lernen können gesund zu kochen. Doch mit diesem Wissen können die Jugendlichen nicht nur eine leckere Mahlzeit auf den Tisch zaubern, sondern auch etwas gewinnen. Jedes Jahr findet nämlich ein Wettbewerb statt in dem Deutschlands beste Schülerköche gesucht werden. Dieses Jahr beteiligten sich 13 Bundesländer an diesem Wettbewerb und suchten zunächst immer einen Landessieger, welcher dann gegen seine 12 Kontrahenten antreten musste und sich Deutschlandweit den Titel bester Schülerkoch zu holen. Ausgetragen wurde das Finale letzte Woche in Erfurt und Aufgabe war es mit einem 3 Gänge Menü die 9 Köpfige Jury zu überzeugen. Schirmherrin des Wettbewerbs war Sterne Köchin Maria Groß und am Ende konnte sich ein Team aus Bayern den Pokal erkochen. Ab Juli startet dann die Anmeldung fürs nächste Jahr.

Foto: Simon Brinkmann // Radio Hitwave