FairTrade an Schulen

Die Kampagne „Fairtrade-Schools“ bringt nun das Thema Fairtrade auch in die Schulen Deutschlands. Seit dem Kampagnenstart im Herbst 2012 wurden 59 Schulen mit dem Titel „Fairtrade-School“ ausgezeichnet. Zunächst waren hauptsächlich Schulen in Nordrhein-Westfalen das Ziel, doch nun werden „alle Schulen in Deutschland aufgerufen, mitzumachen“ sagte der Sänger und Moderator Ben.
In diesem Fairtade- Programm engagieren sich Schüler und Lehrer für mehr Fairness um bewusster zu leben. Dies zeigen sie anhand von Punkten, die sie in Schulteams abarbeiten, wie zum Beispiel Ideen zu sammeln, um den Alltag fairer zu machen, oder aber auch fair gehandelte Produkte in Schulen zu verkaufen. Foto: Denise Figge