Deutsche Grillmeisterschaft

Es passt doch nichts besser zu einem schönen Sommernachmittag, als dabei den Grill an zu schmeißen und sich das ein oder andere Würstchen zu brutzeln. In Schweinfurt findet das ganze dann dieses Wochenende auf professionellem Niveau statt, denn im Willy-Sachs-Stadion treffen die besten Deutschen Grillteams aufeinander.

Neben den Profis können sich aber auch Amateure für die Grillmeisterschaft anmelden, in den Teams von bis zu maximal 8 Personen darf dann aber nur eine sein, die sich Beruflich mit Lebensmitteln beschäftigt. Aufgabe für die Teams ist es zu erst nur eine einfache Bratwurst zuzubereiten, danach müssen sie aber auch mit Fleisch und sogar einem gegrillten Dessert Punkten, um sich den Titel zu schnappen.

Neben den Deutschen Teams treten auch Amerikanische Teams an, die sich unter anderem aus noch stationierten US-Streitkräften zusammen setzen. Das Spektakel lockte bereits im letzten Jahr über 10.000 Besucher an, mit diesem Andrang wird auch dieses Jahr gerechnet.

 

Foto: Simon Brinkmann