Präsidentenwahl für die Türkei

Das erste Mal dürfen türkischstämmige Bürger in Deutschland den Präsidenten der Türkei wählen. Für 1,4 Millionen Türken in Deutschland neu. Bis heute können sie noch von 8 bis 17 Uhr den Präsidenten der Türkei wählen. Danach ist die Wahl in Deutschland vorbei.

Ein Wahllokal ist u.a. im Olympiastadion in Berlin – hier wurden für 140.000 Türken aus der Region 51 VIP-Logen eingerichtet. Neben Berlin gibt es auch Wahllokale in Hannover, Düsseldorf, Frankfurt/Main, München und Karlsruhe.

In der Türkei selbst findet die Wahl erst am 10. August statt – bis dahin werden die Wahlzettel in Deutschland behalten.

Für Journalisten gelten teils sehr strenge Regeln für Berichterstattungen, so durften sie beispielsweise nur am Donnerstag vor beginn der Wahl die Wahlkabine für eine Stunde betreten.

 

Foto: Gökmen Egritepe