Schottland will Unabhängigkeit

In der Welt bekriegen sich momentan viele Länder – beispielsweise die Ukraine gegen Russland. Denn einige Menschen wollen sich Russland anschließen, andere wollen lieber unabhängig bleiben. Wesentlich friedlicher läuft das ganze im vereinigten Königreich ab – da stellt sich Schottland momentan gegen Großbritannien, denn viele Schotten sind dafür, sich vom Inselstaat abzugrenzen und einen eigenen Staat zu Gründen. Der Plan, die Unabhängigkeit von Großbritannien zu erreichen, liegt bereits seit dem 30. November 2009 vor, doch die Abspaltung von England und Wales bringt große Risiken mit sich. Beispielsweise wäre Schottland dann nicht mehr Mitglied der Europäischen Union und müsste erst einen neuen Antrag für die Aufnahme stellen. Zudem kann noch niemand voraus sagen, wie sich die Wirtschaftliche Lage entwickeln könnte. Der Weg in die Unabhängigkeit wäre also ein unerprobtes Experiment. Am Donnerstag wird dann über einen Volksentscheid beschlossen, ob sich Schottland von Großbritannien abkoppelt und einen eigenen Staat gründet, oder ob der größte Inselstaat Europas bestehen bleibt.