Handytarife immernoch viel zu teuer

So ziemlich jeder hat heutzutage ein Smartphone. Doch den richtigen Handytarif zu finden ist gar nicht mal so leicht. Jetzt hat die deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien verschiedene Mobilfunkanbieter gestestet. Insgesamt wurden 23 Mobilfunkanbieter untersucht. Laut der Studie gibt es keinen günstigsten Anbieter. Folgende Nutzerprofile wurden dabei betrachtet: Wenignutzer, Normalnutzer, SMS-Nutzer, Smartphone-Vielnutzer und Powernutzer. Das Resultat: Beinahe für jedes Nutzerprofil entpuppte sich ein anderer Anbieter als kostengünstigste Wahl.
Der Testsieger der Gesamtstudie ist „simyo“, gefolgt von „blau“ und „Aldi Talk“. Simyo punktete mit den besten Konditionen für Wenignutzer, Smartphone-Vielnutzer und SMS-Nutzer. Bewertet wurden Einsparpotential, Transparenz und der Kundendienst. Foto: Yannick Rautenberg // Radio Hitwave