WhatsApp und die blauen Haken

WhatsApp liegt eigentlich mittlerweile auf jedem Handy und wird vor allem von jungen Menschen stark genutzt. Jetzt ist „Sorry, ich habe deine Nachricht nicht gesehen.“ aber keine Ausrede mehr. Denn seit dem neuen Update zeigt WhatsApp blauen Haken an, wenn die Nachricht gelesen wurde. Ähnlich wie bei Facebook, wenn man die Nachricht öffnet.
Dabei gerät das Thema Datenschutz, was viele als wichtiger sehen, etwas in den Hintergrund. Mit der Funktion „online“ oder „schreibt“ hatte man schon zwei Zeichen, das der andere die App nutzt. Mit den blauen Haken hat man ein weiteres.
Es gibt aber auch Leute, die das ganze gar nicht so stört. Denn jeder sei ja selbst Schuld, wenn er sich durch diese Haken unter Druck setzen ließ. Foto: Gökmen Egritepe // Radio Hitwave