Hitwave-Sportcheck: Jugger

Sicherlich habt ihr schon einmal Sportarten wie Fußball, Handball oder Basketball ausprobiert, oder ihr seid selbst im Verein. Wer allerdings diese typischen Sportarten zu langweilig findet oder schon alle ausprobiert hat, sollte jetzt genau hinhören, denn wir stellen euch nähmlich eine junge und noch recht unbekannte Sportart namens Jugger vor.
In dem Mannschaftssport geht es darum, mit Schaumstoff ausgepolsterten Stöcken, die in der Jugger Szene als Pompfer bezeichnet werden, den Spielball zu erobern. 2 Mannschaften, die aus jeweils 5 Spielern bestehen, versuchen den Ball, auch Jugg genant, auf die gegnerische Seite zu platzieren. Vier der fünf Spieler haben die Aufgabe, die Gegenspieler mittelst Prompfer auf Distanz zu halten. Wer von dieser Prompfe getroffen wird, muss kurz aussetzen. Wie so oft im Mannschaftssport, entscheiden schlussendlich die Punkte. Das Team mit den meisten Punkten gewinnt das Spiel.