Bahn bekommt W-LAN

Seit einiger Zeit gibt es das schon, das Internet im ICE – aber das kostet und ist ein wenig unattraktiv. Das soll sich aber jetzt ändern. Die Bahn installiert WLAN jetzt in allen ICE-Fernzügen, zuerst aber nur in der ersten Klasse. Im Jahr 2016 gibt es das ganze auch in der zweiten Klasse. Das dauert noch bisschen länger, weil das Netz besser ausgebaut werden muss. Das ist ja sonst unpraktisch, wenn das Internet abstürzt, weil alle 900 Fahrgäste auf einmal im Netz surfen.
Die Bahn will also noch etwas warten, bis alles richtig funktioniert, als dass sich die Fahrgäste über die mangelnde Qualität beschweren. Foto: Lars Wilde // Radio Hitwave