Die PKW-Maut kommt doch!

Lange wurde diskutiert – jetzt ist sie beschlossene Sache, die PKW-Maut.
Verkehrsminister Alexander Dobrindt hat seine Idee also durchgesetzt – für ihn ist die Finanzierung der Autobahnen nur so gerecht. Allerdings könnte die EU Probleme machen, denn im Gegensatz zu anderen Ländern bezahlen hier nur ausländische Autofahrer die Maut. Die Deutschen bekommen die Ausgaben indirekt über eine Steuervergünstigung zurück.

Und trotz diesem eher geringen Anteil von voll zahlenden Autofahrern, rechnet Dobrindt mit Einnahmen von 500 Millionen Euro im Jahr – unabhängige Experten sehen das anders. Sie sagen, dass höchstwahrscheinlich nicht mal ein Viertel davon zusammenkommt.

Außerdem regen sich viele Menschen über unsere Bundeskanzlerin auf, denn vor der Bundestagswahl im letzten Jahr versprach sie, dass keine Maut kommen werde.
Und jetzt hat auch die CDU für die Pläne gestimmt. Eingeführt werden soll die Maut übrigens schon ab nächstem Jahr. Foto: Simon Brinkmann // Radio Hitwave