Polizei verhindert Terroranschlag

In Oberursel bei Frankfurt wurde in der Nacht zum Donnerstag ein Ehepaar von einem Sondereinsatzkommando festgenommen.
Grund dafür ist der Verdacht, die beiden wollten das Frankfurter Radrennen am ersten Mai attackieren.
Seitdem sitzen sie in U-Haft, weil in der Wohnung eine Rohrbombe, Munition, Teile eines Sturmgewehrs und eine Übungsgranate einer Panzerfaust gefunden wurden.
Mit dem Fund gelang es der Polizei vermutlich, einen schweren Anschlag zu verhindern.
Nachforschungen ergaben, dass das Paar Kontakt zur 2010 verurteilten islamistischen Sauerlandgruppe hatte und damit unter Terrorverdacht steht.
An einem Computer des Ehepaares haben Ermittler Gewaltvideos aus dem islamistischen Raum gefunden.
Weitere Einzelheiten sind bisher nicht bekannt. Foto: Yannick Rautenberg // Radio Hitwave