Tattoo Convention in Dortmund

Hier kannst Du den Bericht nachhören:

 Vom 12. bis zum 14. Juni fand in Dortmund die 20. internationale Tattoo- und Piercing Convention statt. Mit über 40.000 Besuchern ist sie eine der größten Veranstaltungen rund um das Thema Tattoo in Deutschland. Tätowierer aus ganz Deutschland, aber auch aus Südafrika, Japan, China oder den USA konnten ihr Können auf der Messe demonstrieren und live vor den Zuschauern neue Kunstwerke stechen. Highlight der Convention war der Tattoo Contest, an dem die auf der Messe frisch Tätowierten Personen teilnehmen konnten. Dabei wurden die besten Tattoos in den Bereichen Letterings, Asia Best, Own Styles und das schönste realistische Portrait gekürt. Themen auf der diesjährigen Veranstaltung waren der neuste Trend, sich einen Grabstein stechen zu lassen, aber auch die allgegenwärtigen Themen, wie das Entfernen von Tattoos oder die ethische Frage über den Menschen als Versuchskaninchen. Foto: Madeleine Luhmann // Radio Hitwave