Lieblingsreiseziele in den Ferien

Diese Woche beginnen die ersten Sommerferien. NRW macht den Start. Wer in den Ferien verreist, hat die Qual der Wahl: Wo soll es hingehen? Auf Platz eins steht das europäische Ausland, also Spanien, Frankreich und England. Erst danach kommt Urlaub im eigenen Land und eine Reise nach Nordamerika. Ein schöner Urlaub ist durchschnittlich teuer. 1.749 Euro geben die Deutschen im Jahr für Reisen aus. Am meisten kostet die Unterkunft, das sind rund 502 Euro im Jahr, direkt danach kommt die Verpflegung mit durchschnittlich 364 Euro und Shopping mit rund 260 Euro im Jahr.

Überraschend ist es also nicht, dass sechs von zehn Deutschen, das sind 59%, ihren Urlaub gerne im eigenen Land verbringen. Die Hälfte tut dies um Geld zu sparen. Dieses Ergebnis ergab eine Umfrage von deals.com. Alle Daten findest Du hier: www.deals.com

Foto: Manuel Lapuente // Radio Hitwave