Mann sammelt Panzer im Keller

Die Bundeswehr hat Donnerstag aus einer Garage in Schleswig-Holstein einen Panzer vom Typ V Panther G aus dem zweiten Weltkrieg beschlagnahmt, dort hatte ein Militär-Sammler das acht Meter lange Gefährt im Keller stehen – und die Beschlagnahmung war eine ganz schön heikle Angelegenheit, denn die Garagen ein- bzw. Ausfahrt war wohl enger und kurviger, als gedacht. Gute zehn Stunden waren die Mitarbeiter der Bundeswehr zugange, mitgeholfen haben auch zwei modernere Panzer vom Typ Dachs.

Einsatzbereit war der Panzer jedoch nicht mehr, weil er eben keine Räder und Ketten mehr hatte, im Keller war er nämlich auf Stahlzylindern aufgebockt. Foto: Madeleine Luhmann // Radio Hitwave