Apple stellt neues iPhone vor

Hier kannst Du den Bericht nachhören:

Gestern stellte Apple in San Francisco seine neuen iPhones 6S und 6S Plus vor. Neben den bekannten Farben, wird es das Modell nun auch in Rosé, also in rosa geben. Am Design generell hat sich zu den Vorgängermodellen allerdings nichts geändert. Damit bei den neuen Geräten nicht wieder das Gerücht auftritt, man könnte es krumm biegen, ist das Gehäuse mit einer Legierung die auch in der Raumfahrt verwendet wird, beschichtet. Neben einem schnelleren Prozessor und einer doppelt so schnellen Touch ID, sind auch die Kameras besser. Die Frontkamera hat nun fünf anstelle von 1,2 Megapixeln, wobei nun das Display als Blitzlicht fungiert und die Außenkamera hat nun zwölf anstatt acht Megapixel. Eine neue Funktion ist der 3D Touch. Die neuen Modelle kosten zwischen 739 und 1069 Euro.

Foto: Gökmen Egritepe // Radio Hitwave