Amazon liefert Lebensmittel

Im Internet bekommt mit mittlerweile eigentlich alles. Vom neuen Turnschuh übers Klopapier bis zur Sofagarnitur. Und auch Lebensmittel kann man bereits übers Internet bestellen. Viele Supermärkte bieten diesen Service bereits selbst an, doch nun will Amazon den Lebensmittelmärkten Konkurrenz machen. In diesem Monat startete der Lebensmittel-Lieferservice „Pantry“. Amazon Prime Kunden können sich nun länger haltbare Lebensmittel wie Konserven, aber auch Tiernahrung, Waschmittel etc. bis vor die Haustür liefern lassen und zahlen dabei nicht viel mehr, als bei einem normalen Einkauf im Supermarkt. Frische Waren können bislang allerdings noch nicht bestellt werden, doch auch das soll sich noch ändern. Die meisten Kunden kaufen ihre Lebensmittel bislang immer noch selbst im Laden um die Ecke ein. Das liegt wohl auch daran, dass viele es schöner finden, sich vor Ort aussuchen zu können, welchen Apfel man essen möchte. Foto: Screenshot