Radio Hitwave: Frischer Sound!

Seit Januar 2011 ist Radio Hitwave erfolgreich On Air. Dabei wird an das Programm hohe Anforderungen gestellt: Neben genau der richtigen Musik spielt auch die Verpackung, das sogenannte ON-AIR-Marketing eine erhebliche Rolle. Damit das Programm auch in Zukunft frisch und innovativ überzeugt, erklingt Radio Hitwave seit Anfang Oktober in einem ganz neuen Sound.

Dabei hat sich ein Großteil geändert – von der Aufmachung der Nachrichten bis hin zu den Moderationsbetten. Nur ein Detail ist unverändert geblieben: Stationvoice ist nach wie vor Sebastian Hrabe, der schon seit Anfang 2015 zum Einsatz kommt. Er fällt durch seine sonore, aber junggebliebene Stimme auf.

Das Soundpaket stammt aus den in London beheimateten Produktionsstudios von Wise Buddah und umfasst über 170 einzelne Rohdaten, die bei Radio Hitwave für die eigenen Bedürfnisse ausproduziert wurden. Wise Buddah ist einer der Marktführer für Radioverpackungen.

Unten steht ein Hörbeispiel zur Verfügung.