„Fack Ju Göthe“-Produzenten drehen dritten Teil

Foto: annca // pixabay.com

Ein Ex-Knasti, der als Lehrer arbeitet, um an seine Beute zu kommen und sich dann verliebt. Ungefähr so lässt sich die Geschichte eines der erfolgreichsten Teenie-Filme der letzten Jahre zusammenfassen. Und ab Herbst kommt der dritte Teil von "Fack Ju Göthe" in die deutschen Kinos. Für viele eine Überraschung, aber für viele auch eher Blödsinn. Die Besetzung ist wie in den Jahren davor: Zeki Müller alias Elyas M´Barek, der Lehrer im Film, den sich alle im wahren Schulleben wünschen. Natürlich dürfen auch Chantal, Frau Schnabelstedt und Frau Gerster nicht fehlen. Die Produktionsfirma "Constantin Film" bestätigte schon im vergangenen Jahr, dass die Verträge mit Regisseur Bora Dagtekin und mit Elyas M´Barek verlängert wurden. Der Film geht am 26.Oktober 2017 in die deutschen Kinos.