Hauptacts für Juicy Beats Festival stehen fest

Foto: Madeleine Luhmann // Radio Hitwave

Mit sommerlichen Sounds von DJs und Musikern möchte das Dortmunder Juicy Beats Festival auch in diesem Jahr wieder Tausende Besucher in Feierlaune begeistern. Für das im Juli stattfindende Event kündigten sich bereits Cro, Trailerpark, Bilderbuch, SDP, Alle Farben, Mighty Oaks, Younotus und viele weitere erfolgreiche Künstler an. In der Vergangenheit kamen bis zu 50.000 Musikliebhaber vorbei und feierten mit ihren Stars.

Bei der 22. Auflage des Festivals ist auch in diesem Jahr wieder die Band Frittenbude vor Ort, die mit gesellschaftskritischen Songs und Aktionen immer wieder Stellung bezieht. Am Freitag, 28. und Samstag, 29. Juli treten auch Rapper wie etwa der Künstler Megaloh aus Frankfurt auf. Er wurde insbesondere durch seine Kooperation mit Samy Deluxe, Max Herre und Joy Denalane bekannt. Auch das Rap-Trio Dat Adam um die ehemaligen YouTube-Stars Ardy und Taddl tritt im Dortmunder Westfalenpark auf: Die Musiker haben sich den futuristischen Beats des aktuellen Trap und Dub Step verschrieben.

200 Bands und DJs aus der ganzen Welt haben sich für die beiden Festivaltage angekündigt: Am Freitag versprechen die Veranstalter von 14 bis 22 Uhr ein Live- und DJ-Programm auf drei Open-Air-Bühnen und mehreren Dancefloors. Nach dem Live-Programm haben die Besucher die Möglichkeit, auf mehreren Aftershow-Partys zu feiern. Am Samstag können Musikliebhaber von 12 Uhr mittags bis 04 Uhr nachts feiern. Karten können im Vorverkauf ab 37 Euro auf der Webseite des Veranstalters erworben werden. Zur Website.