Neuer Lego-Film „BatmanMovie“ im Kino

Foto: aitoff // pixabay.com

Seit letzter Woche Donnerstag läuft der "Lego BatmanMovie" in den deutschen Kinos. Drei Jahren nach dem erfolgreichen "LegoMovie" soll jetzt der "BatmanMovie" ähnlich erfolgreich werden. Im "LegoMovie" spielte Batman eine Nebenrolle, jetzt ist er eine Hauptrolle. Der Film beschäftigt sich mit der Frage, ob ein Superheld wie Batman glücklich sein kann. In dem Film erfahren wir, dass Batman, aus Versehen einen Sohn adoptierte. Der Sohn, Robin, ist das komplette Gegenteil seines Vaters, da er ein positiver und glücklicher Mensch ist. Das Problem ist auch, dass Batman ein Problem mit dem bekannten Joker hat. Der gesamte Film wird von Filmseiten sehr gut bewertet. Zum Beispiel erhält er von "Filmstarts" 4,5 von 5 Punkten.