Kim Leitinger bei den Hitwave Summer Days 2017

In ihrem Leben gibt es nichts anderes als die Musik: Kim Leitinger möchte nach ihrer Performance in der RTL-Show „Rising Star“ hauptberuflich als Solokünstlerin durchstarten. Im Interview erklärt Kim, dass sie durch die Show mehr Aufmerksamkeit für ihren YouTube-Kanal bekam.

 

Auf YouTube hat Kim momentan knapp 47.000 Abonnenten. Jetzt möchte sie sich nur noch auf ihre Karriere als Musikerin konzentrieren. Uns hat sie erzählt, wie sie ihre Songs produziert.

 

Kim Leitinger covert Songs, macht daraus aber ihre ganz eigenen Versionen.

 

Sie performte die Songs „Zuckerwatte“, „Geile Zeit“ von Juli und „Wie schön du bist“ von Sarah Connor live bei uns im Studio. 

 

Kim Leitinger – Zuckerwatte (Unplugged @ Hitwave Summer Days 2017)

 

Kim Leitinger – Wie schön du bist (Unplugged @ Hitwave Summer Days 2017)

 

Kim Leitinger – Geile Zeit (Unplugged @ Hitwave Summer Days 2017)

 

Dir gefällt Kims Musik? Schau auf ihrem YouTube-Kanal vorbei!