Maike May bei den Hitwave Summer Days 2017

Heimatliebe ist ein zentrales Thema in der Musik von Maike May. Die Solokünstlerin aus Nordbayern schätzt den Ort, an dem sie aufwuchs und macht bereits seit ihrer Kindheit Musik. Sie war bei den Hitwave Summer Days zu Gast und erklärte, welche Musik sie spielt und wie ihre Anfänge als Künstlerin waren.

 

 

Maike May beherrscht vier Instrumente und tritt auf vielen Veranstaltungen auf.

 

 

Die heimatverbundene Solokünstlerin erklärt, warum sie Songs über ihre fränkische Heimat schreibt. Bald möchte sie auch überregionale Musik produzieren.

 

Bei uns im Studio performte Maike May Cover-Versionen von „Die immer lacht“, „Zombie“ und „Supergirl“. Wir haben Videos online.

Die immer lacht – Cover by Maike May (Unplugged @ Hitwave Summer Days 2017)

 

Zombie – Cover by Maike May (Unplugged @ Hitwave Summer Days 2017)

 

Supergirl – Cover by Maike May (Unplugged @ Hitwave Summer Days 2017)

 

Dir gefällt Maikes Musik? Schau auf ihrem YouTube-Kanal vorbei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.