gamescom startet in Köln

Foto: Radio Hitwave
Am Dienstag startet die alljährlich größte interaktive Spielemesse der Welt – die gamescom in Köln. Am Dienstag ist die Messe erst für Presse und Aussteller geöffnet und wird am Mittwoch für alle zugänglich die ein Ticket haben. Es werden wie im letzten Jahr knapp 300.000 Besucher bis zum Ende der Messe am Samstag erwartet. Viele neue Spiele und Spielfortsetzungen können von den Besuchern angespielt werden, wie z.B. das neue „Assassins Creed Original“ oder „Super Mario Odyssy“. Neben den neuen Spielen wird unter anderem auch die neue Konsole „Xbox One X“ von Microsoft vorgestellt. Außerdem sind auch wieder E-Sportler und Youtuber auf der Messe vertreten und bieten ein Rahmenprogramm für alle die, die sich nicht stundenlang bei einem Spiel anstellen wollen.