Vor der Bundestagswahl: Der Hitwave Parteien-Check

Foto: Nico Nölken // Radio Hitwave

In zwei Tagen ist es soweit- dann entscheidet sich, wer der nächste Bundeskanzler bzw. die nächste Bundeskanzlerin von Deutschland wird. Um acht Uhr machen die Wahllokale am Sonntag auf und wir dürfen zwei Kreuze setzen – vorausgesetzt, ihr seid 18 Jahre alt. Aber wen sollen wir denn jetzt genau wählen?

Wir haben für euch die Ziele einzelner einmal herausgesucht und stellen Euch diese jetzt vor, damit ihr die Entscheidung am Sonntag einfacher habt.

CDU: Die Christlich Demokratische Union will in den nächsten Jahren z.B. das Kindergeld um 25 Euro je Kind erhöhen. Im Thema Umwelt soll ein großer Teil der fossilen Energien wie Kohle, Öl und Gas durch Umweltfreundliche Energien umgesetzt werden und die Einkommensteuer soll um 15 Milliarden Euro sinken.

SPD: Sie sagt, dass Bildung in Zukunft kostenlos sein soll- und das von der Kita bis hin zur Techniker-Meisterprüfung. In Sachen Umwelt will die SPD um Martin Schulz mehr Grünflächen und großflächige Wildnisgebiete schaffen und zur Frauenförderung sollen neue Quoten eingeführt werden.

Die Linke: Sie will den Mindestlohn auf mindestens 12 Euro erhöhen und befristete Arbeitsplätze und Leiharbeiter abschaffen. Zudem soll es eine Schule für alle geben und beim Thema Umwelt sagt die Partei um Sarah Wagenknecht, dass es im Jahr 2040 nur noch Ökostrom geben soll.

AfD: sie will die Einwanderungszahlen von Flüchtlingen in den kommenden Jahren deutlich zurückfahren. Außerdem setzt sich die AfD für gentechnik frei erzeugte Produkte ein und sie will, dass die deutsche Sprache als Staatssprache ins Grundgesetzbuch eingetragen wird.

Jetzt liegt es nur noch an euch, wen Ihr wählen wollt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.