Schießerei in Las Vegas – Über 50 Tote

In der Nacht zu Montag gab es in Las Vegas einen Angriff auf einem Country-Festival. Die Polizei spricht von mindestens 50 Toten.

Vor dem Mandalay Bay Hotel, auf dem berühmten Las Vegas Strip, fand das beliebte Country-Festival „Route 91 Harvest“ statt, als plötzlich Schüsse fielen. Ein Mann schoss aus einem Hotelzimmer des Mandalay Bay mit einem automatischen Gewehr in die Menschenmenge. Dabei starben mindestens 50 Personen und etwa 200 wurden verletzt. Die Polizei überwältigte den Mann, er ist tot.

Der Täter soll Stephen Paddock heißen. Seine Motive sind zurzeit noch unklar, aber die Polizei geht davon aus, dass er ein Einzeltäter ist, also nicht mit extremistischen Gruppen in Verbindung steht. Der Schlüssel um mehr über die Motive des Täters zu erfahren, ist seine Lebensgefährtin. Sie wurde kürzlich von der Polizei gefunden, hat allerdings noch keine Stellungnahme abgegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.