“Schwiegertochter gesucht”: Das sind die außergewöhnlichen Hobbys der neuen Kandidaten

Foto: RTL

Ob Bauer sucht Frau, Adam sucht Eva, Love Island oder auch Schwiegertochter gesucht: Deutsche TV-Shows regen zum verlieben an. Auch wenn es kaum jemand offen zugibt, für viele sind solche Sendungen mit zahlreichen Alliterationen eine heimliche Leidenschaft – das belegen nicht zuletzt starke Einschaltquoten. In den Sendungen tauchen immer wieder Kandidaten mit außergewöhnlichen Hobbys auf.

In der aktuellen Staffel ist da etwa Hasenfreund Oliver auf, der am liebsten Bücher über Raumfahrt liest und seine Angebetete bei einem Waldspaziergang bezirzen möchte. Heiko dagegen ist Fan des Spirituellen, er sammelt leidenschaftlich gerne Engelsfiguren. Und Peter entspannt sich ausschließlich beim Zeichnen von Manga.

In den vergangenen Staffeln bekam man fast das Gefühl, dass ungewöhnliche Hobbys Voraussetzung zur Teilnahme sind: Es waren Liebhaber von Origami-Figuren dabei, ein Kandidat brannte für das Pilzesammeln. Auch wenn die Kandidaten alle unterschiedlich verrückte Hobbies haben, am Ende haben sie doch eines gemeinsam: Sie suchen alle nach der Liebe ihres Lebens.

Video zum Thema: Das „Neo Magazin Royale“ schleuste vor einem Jahr unter dem Titel #Verafake selbst einen Kandidaten ein und wollte beweisen, dass es bei der Sendung nicht mit rechten Dingen zugeht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.