Thailand: Vermisste Jungen in Höhle gefunden

Foto: Free-Photos / Pixabay.com

Eine thailändische Jugendfußballmannschaft ist seit über einer Woche in einer Höhle eingeschlossen. Jetzt wurden sie endlich gefunden.

Die elf- bis 16-jährigen stiegen am 23. Juni mit ihrem Trainer in eine sehr weitläufige Höhle. Dann regnete es so stark, dass der Höhlenausgang überflutet wurde. Seitdem ist die Mannschaft dort eingeschlossen.
Doch nach langem Suchen hat das Rettungsteam die Jugendlichen endlich entdeckt. Sie sind alle am Leben und ihnen geht es den Umständen entsprechend gut. Sie werden jetzt von einem Arzt versorgt und bekommen Kraftnahrung.

Die Helfer versuchen das Wasser abzupumpen, damit die Jugendlichen die Höhle zu Fuß verlassen können, doch in den nächsten Tagen ist wieder starker Regen zu erwarten. Wenn das Abpumpen nicht rechtzeitig gelingt, muss die Mannschaft zum Ausgang schwimmen und tauchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.