Hitwave-Game-Vorstellung: Red Dead Redemption 2

Cover: Rockstargames

Die unendlichen Weiten der Steppe, spannende Schießereien und außergewöhnliche wie skurrile Bekanntschaften – all das verspricht das langersehnte Western-Epos Red Dead Redemption 2 (RDR2). Der Spieler schlüpft in die Rolle des Gesetzlosen Arthur Morgan, langjähriges und treues Mitglied der Van-der-Linde-Bande. Es ist das Jahr 1899: Auf seiner Reise quer durch Nordamerika streift Morgan von einem Raubüberfall zum nächsten, plündert Züge und Banken, gerät in Kneipenschlägereien oder liefert sich klassische Revolver-Duelle. Durch zahlreiche Details und überzeugende Dialoge taucht ihr in die verruchte Atmosphäre Amerikas zu Beginn des 20. Jahrhunderts ein.

Neben der spannenden Hauptgeschichte hält die Open World von RDR2 aber noch mehr bereit: Mit Morgan kann der Spieler Freundschaftsdienste für andere Banden-Mitglieder erledigen, Angeln gehen, oder ein Poker-Spiel wagen. Schnell verliert ihr euch bei einem Ritt auf dem Pferd in der unglaublich schönen Landschaft der Spielewelt. Gelungen ist auch das „Dead-Eye-System“, mit dem ihr mehrere Gegner in Zeitlupe anvisieren und in einer schnellen Abfolge erledigen könnt – das lässt sogar Clint Eastwood ein bisschen alt aussehen. Jede Entscheidung, die ihr trefft, kann den Spielverlauf völlig ändern, womit RDR2 zu einer ganz persönlichen Erfahrung wird.

DAS SPIEL IST AB 18 JAHREN FREIGEGEBEN.