Im UEFA Champions League Achtelfinale hieß es drei Mal Deutschland gegen England. Viele Experten trauten vor allem Dortmund und Bayern ein weiterkommen zu. Am Ende heißt es aber 17-3 Tore für England. Schalke ging im Rückspiel chancenlos mit 7-0 gegen Manchester City unter, für Dortmund war nach der schwachen 0-3 Niederlage in London gegen Tottenham schon so gut wie Feierabend und die Bayern haben am vergangenen Mittwoch gegen Liverpool den schlechteren Tag gehabt. So gibt es erstmals seit 2006 keine deutsche Mannschaft mehr im Viertelfinale der Champions League.

Einzig und allein hält Eintracht Frankfurt die deutsche Fahne in Europa hoch. Gegen das europäische Fußball-Schwergewicht Inter Mailand erkämpften die Hessen das Weiterkommen in der Europa League und stehen als einziges deutsches Team im Viertelfinale eines europäischen Wettbewerbs.