Hitwave-Filmtipp: Avengers Endgame

Foto: Marvel Studios

Von allen Kritikern als bester und spektakulärster Superhelden Film gelobt: Das ist „Avengers Endgame“. Die Avengers, allen voran natürlich Captain America (Steve Rogers), Iron Man (Tony Stark) und Black Widow (Natasha Romanova), versuchen ihre Niederlage in „Infinity War“ zu verkraften. In Infinity War hatte Thanos alle Infinity Steine gefunden und mit deren Kraft die Hälfte der Lebewesen im Universum ausgelöscht. Darunter auch zum Beispiel Dr. Strange, Black Phanter und den jüngsten der Avengers: Spiderman (Peter Parker).

Zusammen mit Ant-Man und Captain Marvel, die Nick Fury am Ende von Infinity War zu Hilfe gerufen hat, begeben sich die übriggebliebenen Avengers auf die Suche nach Thanos, an dem sie sich nun rächen wollen, um gleichzeitig seine Tat ungeschehen zu machen. Nach rund drei Stunden endet der Film in einer der größten Schlachten, die die Superhelden Filmwelt je gesehen hat.

Der Film bricht weltweit einen Besucherrekord nach dem nächsten. In den ersten Tagen hat der Film bereits über zwei Milliarden Dollar eingespielt und ist nun erfolgreicher als „Titanic“. Ob der aktuell erfolgreichste Film „Avatar – Aufbruch nach Pandora“ nun vom Thron gestoßen werden kann, bleibt abzuwarten.

Unser Hitwave-Reporter Leon Oeste hat den Film bereits angeschaut und sagt: Euch erwarten drei Stunden Spannung, Action und wie immer einige Lacher. Echte Marvel Fans sollten sich für das Ende ein paar Taschentücher einpacken.