Achtung Radfahrer! – LKW sollen vor Hindernissen gewarnt werden

Foto: Free-Photos / Pixabay.com

Weltweit gibt es mehr Fahrräder als es Autos gibt. Während in Holland fast jeder Bürger eines hat, sind es in Deutschland nur rund 75%. Und nicht nur das: In Deutschland fehlt es an sicheren Möglichkeiten, um Straßen zu überqueren und vor allem an Abstellplätzen für die Räder. Mängel, die zum internationalen Tag des Fahrrades am Montag deutlich werden sollten.

So fordert beispielsweise das Unfall-Opfer Janine Schulz aus Bremen eine Pflicht für Abbiegeassistenten bei LKW, damit die Anzahl der Toten durch Fahrradunfälle verringert wird. Sie selbst wurde durch einen abbiegenden LKW schwer verletzt. Weitere Aktionsbündnisse fordern eine verpflichtende Fahrradprüfung in Schulen. Um nachhaltig zu leben, steigen viele gerne aufs Fahrrad. Dennoch, es sind noch nicht genug, finden unter anderem die Grünen und fordern daher vom Staat mehr Geld für bessere Radwege und weniger staatliche Subventionen auf Autos