Abkühlung bei heißen Temperaturen – außergewöhnliche Eissorten

Foto: silviarita / Pixabay.com

Bei Temperaturen von fast 40 Grad in einigen Teilen Deutschlands haben wir am Wochenende ganz schön geschwitzt. Und auch in den kommenden Wochen wird es keinen krassen Temperatursturz geben. Zum Glück gibt es einfache Abkühlungen, die auch im Alltag möglich sind. Zum Beispiel ein kühles Eis von der Eisdiele. Die normalen Eissorten Vanille, Erdbeere und Schokolade kennt jeder. Doch in der USA ist gerade Gurkeneis der Trend. In Japan findet man sogar Tintenfischeis. In Berlin , typisch deutsch,  wird Currywurst-Eis angeboten.

Anstatt nach der Arbeit  ein Bier zu trinken könnt ihr in manchen Cafés auch ein Biereis essen. Tatsächlich ist sogar Bier enthalten. Vielleicht esst ihr im Kino bald kein normales Popcorn mehr, sondern Popcorneis. Es gibt aber auch Kombinationen, die auf den ersten Blick nicht unbedingt lecker klingen. Wie wäre es zum Beispiel mit Büffelmozzarella-Basilikum, Pfirsich-Lavendel, Rotwein-Schokolade oder Walnuss-Rucola?

Für manche Eissorten muss man sich bestimmt überwinden, aber bestimmt findet ihr euren neuen Favoriten.