Tipps für euer Halloween

Foto: Pexels / Pixabay.com

Halloween steht vor der Tür und das große Gruseln ist wieder angesagt. Hitwave Reporterin Madeleine Luhmann hat sich für euch ein paar Horror-Veranstaltungen herausgesucht.

Der Klassiker in jedem Jahr ist wohl das Halloween Horror Festival im Moviepark Germany. Noch bis zum 10. November verwandelt sich der Freizeitpark ab dem Einbruch der Dunkelheit in einen deiner schlimmsten Albträume. Monster verfolgen dich mit Kettensägen im Horrorlabyrinth und Geister spuken in den Halloween Shows. Online Tickets gibt es ab 31€, darin enthalten ist ein regulärer Eintritt in den Park, sodass ihr neben dem Horrorspektakel am Abend noch den ganzen Tag im Moviepark verbringen könnt.

Wer sich nicht erschrecken lassen, sondern sich lieber selbst verkleiden möchte, für den lohnt sich eine Reise nach Amsterdam. Im WesterUnie Club findet am 26.10. der 11. Monsterball statt. Unter dem diesjährigen Motto „A Japanese Horror Story“ kommt die Kuchisake Onna (Frau mit dem aufgeschlitzten Mund), eine fernöstliche Grusel-Legende in die Niederlande, um dort nach ihren Feinden zu suchen. Dem Mythos nach entführt sie ihre Opfer und schlitzt diese mit einer großen Schere qualvoll auf. Gefeiert wird auf drei Floors mit Techno und House. Tickets gibt es ab 30€.

Für hartgesottene Horrorfans ist das „Lost Souls Alley Haunted House“ in Krakau eine Reise wert. Ähnlich wie im Escape Room werdet ihr in dem alten Gemäuer eingesperrt und müsst den Ausweg finden. Rätsel lösen und dabei bloß nicht die Nerven verlieren. Wie im echten Horrorfilm nur mit euch als Opfer. Wählen kann man zwischen verschiedenen Szenarien. Von ein bisschen gruselig und viel Spaß bis zur reinen Psycho Folter ist alles möglich. Für nichtmal 9€ könnt ihr euch im „Haunted House“ einschließen lassen.

Wem ein Besuch im Horror Haus zu hart ist, für den haben wir einen letzten Tipp. Ganz stillvoll lässt sich Halloween auf der Burg Frankenstein in Mühltal feiern. Da könnt ihr bei einem Halloween Dinner gemeinsam mit Frankensteins Monster, Dracula und Jack the Ripper ein Grusel Theaterstück anschauen. Danach könnt ihr über den Zombie Friedhof flanieren und einen Blick in den burgeigenen Folterkeller werfen. Das alles könnt ihr noch bis zum 10.11. immer von freitags bis sonntags erleben. Tickets gibt es nur im Vorverkauf ab 27€.