YouTuber ApeCrime trennen sich

Screenshot

Der YouTube Kanal ApeCrime hat sich aufgelöst. Der Kanal gehörte Gengiz, Jan und Andre. Doch nach einiger Zeit haben sie keine Videos mehr hochgeladen. Nur noch auf ihren eigenen Kanälen. Als die Zuschauer fragten was los sei, sagten sie, sie hätten sich aufgelöst.
Gengiz und Jan gaben auf ihren Kanälen ein sehr emotionales Statemant ab, wollten aber nicht auf die genauen Hintergründe eingehen. Andre hat dafür einen Song hochgeladen der „Lass sie los“ heißt. Am Anfang singt er von seinen Eltern. Dann singt er aber über seine damaligen Freunde. Laut ihm seien sie alle fake.
Gengiz und Jan haben darauf sehr emotional reagiert, denn die drei machten schon seit neun Jahren zusammen YouTube-Videos und wohnten auch zusammen. Gengiz und Jan haben zwar noch Kontakt, aber nicht mehr mit Andre. Außerdem sind die Kommentare und die Anzeige der Likes und Dislikes bei dem Song seit Kurzem ausgeblendet. Aber davor sah man, dass der Song vielen Fans nicht gefallen hat. Die drei gehen jetzt also getrennte Wege. Das hat natürlich viele Fans erschüttert.