Nur noch wenige Wochen bis zur gruseligsten Nacht des Jahres – am 31. Oktober feiern wir endlich wieder Halloween. Aber wer von euch auf den Grusel nicht bis dahin warten will, der sollte ab dem 11.10. mal im Moviepark vorbeischauen. Dort findet in diesem Jahr wieder das Halloween Horror Festival statt. Neben den regulären Attraktionen wie Achterbahn und Freefall-Tower verwandelt sich der Park zur Dunkelheit in ein Grusellabyrinth. Insgesamt sieben Horror-Häuser stehen zur Auswahl, aus denen die Besucher den Ausweg finden müssen. Vom Schlachthaus, über den verfluchten Maya-Tempel, bis hin zum Gruselzirkus ist für jeden Horrorfan etwas dabei. In den vergangenen Jahren war der Gruselspaß im normalem Ticketpreis mit enthalten, wer diesmal mit dabei sein möchte, muss  allerdings etwas tiefer in die Tasche greifen. Die Horrorhäuser müssen unter Extras hinzugebucht werden. Der Preis pro zusätzlicher Horror-Attraktion beträgt zwischen drei und sechs Euro. Wer alles machen möchte, zahlt zusätzlich zum Eintritt noch mal 35 Euro obendrauf. Bis zum 7.11. geht die Aktion und sobald ihr 16 seid, dürft ihr alle Häuser betreten. Wer von euch keine Lust auf extra Kosten hat, kann sich aber trotzdem gruseln. Neben den zusätzlichen Häusern wird der ganze Park gruselig gestaltet und die ein oder andere Horrorfigur wird euch über den Weg laufen. Lohnen tut sich ein Besuch im Moviepark zu dieser Jahreszeit auf jeden Fall.

Foto: Copyright MovieParkGermany 2021